Melanie Giger

Projektmitarbeiterin

Dr. des. Archäologin, *1981. Studium der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte sowie Ur- und Frühgeschichte an der Universität Zürich. Dissertation an der Universität Basel zum Thema „römische Holzbauten in Eschenz/Tasgetium“. Berufserfahrung als Ausgräberin/Zeichnerin und örtliche Grabungsleiterin auf verschiedenen Grabungen in Zürich, Thurgau, St. Gallen, Uri, Nidwalden und auf Sizilien. Post-Doc und Grabungsassistentin bei der Abteilung Archäologie des Mittelmeerraums der Universität Bern.

Tätigkeitsfelder: Leitung von archäologischen Ausgrabungen und Sondierungen, Ausgrabungstätigkeiten